Beruflicher Werdegang von  Regula Conzett-Debrunner

1978 bis 1982

Ausbildung zur Handarbeits- und Hauswirtschaftslehrerin

ab 1982

 

 

Berufsausübung 
freiberufliche journalistische Tätigkeit bei Lokalradio
Mitarbeit kirchliche Erwachsenenbildung

1998 bis 2000

Weiterbildung AKAD: Vorbereitung und Diplom der Zürcher Handelskammer für deutsche Sprache

Ab 1996

erste private Schreibversuche, diverse Schreibwerkstattkurse für Kreatives Schreiben besucht

2002

Gründung Blaufeder-Verlag (Kurse, Lektorat / Korrektorat, Publikationen)

zusammen mit Sonja Kurz-Bär (Fotos) Veröffentlichung von „Sturmblüte“ Gedanken und Gebete (Text/Bildband)

2004   erster öffentlicher Schreibwerkstattkurs für Kreatives Schreiben durchgeführt